Labor & Stadt

NOLAB: Stadt ist keine Privatsache bzw. warum die Stadt kein Labor sein kann! Überlegungen zur gegenwärtigen Praxis von Stadtforschung und Entwicklung. Wie kommt es dazu das ich über dieses Thema – warum die Stadt kein Labor sein kann – schreibe? Im Zusammenhang mit dem Titel dieses Textes ist zu Beginn das so genannte NOLab zu […]

Die Insel: der unbewusste Raum – Betrachtungen zum Freiraum.

Broschüre: „Die Insel: der unbewusste Raum – Betrachtungen zum Freiraum“ als PDF 18 Seiten, Print & Digital, Stand: 23.11.2015 HallschlagOrg_DieInsel_Spreads_231115.pdf Anmerkung zum Text: Der Text ist Teil des im ersten Quartal 2016 erscheinenden Forschungsberichts mit dem Arbeitstitel: „Der weiße Kunststoffstuhl:„Temporäre private Territorien im öffentlichen Raum am Beispiel von Hallschlag/Stuttgart bzw. Territoriale Unschärfe als Katalysator eines […]

Raumwert & Raumaneignung

Überlegungen zur Quartiersentwicklung : eine Kritik am Kreativquartier; vom Raum der Minderheiten zum Raum der Mehrheit.   Die Stadt ist ein Konglomerat unterschiedlicher Strukturen die in einem immanenten und damit dynamischen Wechselspiel bestehen. Einzelne Stadtgebiete, Quartiere, Häuser und Wohneinheiten bilden verschiedene Subebenen der städtischen Gesamtstruktur in permanentem Übergang und gegenseitiger Wechselwirkung von Stadt zu Land […]