KLAUSE: Wie Moderne Einsiedler Leben

Von Aaron Geier & Fabian Klein
Lehrveranstaltungsdokumentation SoSe 2017, 180 Seiten, Fadenbindung, SW/Monochrom + 1C

Enstanden im Rahmen eines freien Seminars, betreut durch: DI Josef-Matthias Printschler & Prof. Jens Ludloff, Univerität Stuttgart – Fakultät für Architektur und Stadplanung, IBK3 – Lehrstuhl für Nachhaltigkeit, Baukonsturktion und Entwerfen

Umschlag Rückseite:
„Diese Arbeit nähert sich gegenwärtigen räumlichen Erscheinungsformen der Einsiedelei. Es geht darum die vielschichtigen Zusammenhänge von Zivilisation, Architektur, Gesellschaft und Individuum im Gesichtspunkt der Klause zu fassen, zu erforschen, zu gliedern und zu klassifizieren. Der Fokus der Näherung liegt dabei auf einem erweiterten architektonischen Nachhaltigkeitsbegriff und seiner Gültigkeit im Zusammenhang mit der Siedlungsform der Klause. Die beiden Autoren bieten dem Leser einen objektiven aber positionierten und zugleich gut zugänglichen Überblick über die heutigen Formen der Einsiedelei in Deutschland.  Josef-Matthias Printschler, Stuttgart 2017“


Umschlag, vorne


S. 151

S. 178, Bibliografie


Umschlag, hinten

   
Previous post